Warme Stunden an kalten Abenden. Der 2500W Terrassenheizstrahler von Blumfeldt

Da der Winter schon hinter uns liegt und der Frühling temperaturtechnisch mit Sicherheit meinen Elektro-Terrassenheizstrahler nicht mehr überraschen kann, wird es Zeit für einen kleinen Nachtest zum “Blumfeldt Terrassenheizstrahler ComfortHeat” (Amazon).

Obwohl das Projekt Toskana saisonbedingt in die verdiente Winterpause ging, hinderte uns nichts daran auch die kälteren Abende unter dieser zu genießen. Wenn es aber merklich kühler wurde und die Temperatur deutlich in den einstelligen Bereich wanderte, musste eine Gasheizpilz unsere Lounge erwärmen.

Das ist an und für sich kein größeres Problem, nervt aber wenn es einmal kurzfristig ans “Mittelmeer” gehen soll und die Gasflasche des Heizers nicht mehr genügend Subtanz inne hat. Davon abgesehen muss der Gasheizer fast immer aus dem Schuppen hergerollt werden, da ein Dauerhafte Stellplatz in der Pergola einfach nicht zur Diskussion steht. Eine spontane Lösung musste also her und diese fanden wir in Form eines Elektro-Terrassenheizstrahler der Firma Blumfeldt (Amazon).

Der Terrassenheizstrahler besitzt zwei Wärmestufen (1000W und 2500W) und kann mechanisch um- und eingeschaltet werden.

Bild: Amazon

Zieht man an der angebrachten Schnur, werden nacheinander folgende Funktionen durchgeschaltet:

  1. Einschalten 1000 Watt Heizleistung
  2. Umschalten auf 2500 Watt Heizleistung
  3. Ausschalten

Die meisten Heizstrahler benutzen zum wechseln der Heizstufen eine Funkfernbedienung und wenn ich eines mit Sicherheit weiß, dann das diese Fernbedienung früher oder später auf meiner “müsste ich mal Suchen gehen” Liste landet. Um das im Vorhinein zu vermeiden, war mir das manuelle Umschalten mit die wichtigste Funktion bei der Kaufwahl eines Heizstrahlers und der Blumfeldt Heizstrahler erfüllt diese “altertümliche” Rolle.

Technische Angaben laut Hersteller

  • Leistung: 1000 oder 2500W
  • Easy Control: einfaches An- und Umschalten
  • Witterungsunempfindlich: Spritzwasser-dicht nach Schutzart IP24
  • Maße: ca. 44 x 40 cm (ØxH)
  • Länge Netzkabel: 180 cm
  • Gewicht: ca. 3,5 kg

Montage des Blumfeldt Heizstrahler

Die Montage ist relativ schnell erledigt! Einfach einen Hacken ins Gebälk drehen und den Heizstrahler daran einhängen. Jetzt nur noch die knapp 2 Meter Strippe mit Strom versorgen, bei mir geschieht das über die Wettergeschütze Verteilerbox von Masterplug (Amazon) und schon kann man losheizen.

Also alles echt kein Hexenwerk und innerhalb von 5 bis 10 Minuten erledigt.

Praxistauglichkeit

Viel wichtiger als die Montage ist die Praxistauglichkeit, denn für die kosten von etwas mehr als 1 Euro pro Heizstunde, sollte der Strahler uns zumindest die nicht frostigen Abende erwärmen können.

Das tut er auch! Wenn es relativ Windstill und der Strahler im besten Fall noch überdacht ist, dann sorgt der Blumfeldt nach zweimaligen Zug an der Strippe für ausreichend wärme. Bei solchen Vorraussetzungen, also Windstill und Trocken, hat man es sogar bei leichten Minusgraden noch relativ warm. Relativ deswegen, da jeder ein anderes Empfinden für Kälte verspürt.

Während ich unter dem Heizstrahler oftmals ohne Decke auskomme, wohlgemerkt bei Plusgrade, huscht meine Frau fast ausnahmslos unter diesen wolligen Wärmespender. Das tut sie aber auch auf dem Sofa bei 25°C, demnach ist meine Angetraute eher ungeeignet als Standardmaß für Kälteempfindung.

Auf der anderen Seite hat sie sich noch nie über zu kalte Nächte in der Pergola beschwert, im Gegenteil. Wenn es etwas später wird und leise italienische Heimatmusik aus dem Lautsprecher ertönt, dauert es meist nicht lange und sie landet in Morpheus’ Armen. Woraufhin ich dann Zeit für andere Dinge habe, wie zum Beispiel einen Artikel über einen elektronischen Heizstrahler zu schreiben 😌.

Fazit

Einen Gasheizpilz ersetzt der Blumfeldt Elektro Terrassenheizstrahler nicht mal ansatzweise, dafür ist die Leistung einfach zu gering. Das sollte aber niemanden Überraschen, denn immerhin heizt so ein Standard Gas-Heizstrahler mit etwa 8000 Watt und mehr. Hingegen ist so ein Elektroheizer Ruck Zuck einsatzbereit und “überschlägt” die Temperatur dafür ganz ordentlich. Abgesehen davon fordert das hantieren mit Gas und offenen Feuer immer mehr Mannhaftigkeit Einsatzbereitschaft als das ziehen an einer Strippe.

Wenn es annähernd Windstill und nicht kälter als +5 Grad ist, dann hat man es zu viert mollig warm unter dem Elektroheizer. Wird es aber deutlich kühler oder unterschreitet das Quecksilber sogar die Null Grad Grenze, dann sollte man Minimum eine Decke parat haben und den Strahler bestenfalls nur noch zu zweit benutzen. Den Kauf haben wir nicht bereut und den ganzen Winter über konnten wir den Gasheizpilz im Schuppen belassen. Das hat einerseits sicherlich mit dem milden Winter 2019/2020 zu tun, aber auch damit das eine Decke schneller Griffbereit ist als ein Gas-Heizstrahler aus dem Schuppen.


Masterplug Wettergeschütze Safebox mit Kabeldurchführung WBXIP38TS-MP
IP54 Verteilerbox für den Gartenbereich; Wasserdichte Box,3 Fach Steckdosenleiste mit,8 Meter Kabel, Timer
25,82 EUR
Angebot
Enders Terrassenheizer Gas Elegance, Gas-Heizstrahler 9376, Heizpilz mit stufenloser Regulierung, Eco Plus Brenner, Transporträder, Umkippsicherung
Gas-Heizstrahl-Brenner aus legiertem Edelstahl für langlebige Qualität; 3,5 – 8 kW stufenlose Leistungsregulierung
94,00 EUR

Schreibe einen Kommentar